Nordsachsen

Gemeindeverband und Orte Informationen im Nordsachsen.

Der Landkreis Nordsachsen ist ein Landkreis im Freistaat Sachsen. Er entstand am 1. August 2008 im Zuge der sächsischen Kreisreform durch den Zusammenschluss der ehemaligen Landkreise Torgau-Oschatz und Delitzsch.

Nordsachsen ist ein Stadtteil im Sachsen, Deutschland. Nordsachsen besteht aus 24 geographisch verschiedenen Orten. Sie sind Doberschütz, Löbnitz, Wiedemar, Cavertitz, Wermsdorf, Torgau, Mügeln, Krostitz, Schkeuditz, Oschatz, Beilrode, Liebschützberg, Laußig, Dommitzsch, Delitzsch, Taucha, Mockrehna, Eilenburg, Eilenburg-West, Belgern-Schildau.

Informationen über Nordsachsen
Name Nordsachsen
NUTS DED53
Bundesland Sachsen

Liste der Orte im Nordsachsen

Name Postleitzahl Gemeindeverband
Grebehna 04509 Wiedemar
Strelln 04862 Mockrehna
Limbach 04758 Oschatz
Doberstau 04509 Wiedemar
Krippehna 04838 Eilenburg-West
Wöllmen 04838 Eilenburg-West
Baderitz 04769 Mügeln
Löbnitz 04509 Löbnitz
Schweta 04769 Mügeln
Peterwitz 04509 Wiedemar

Gemeindeverband im Nordsachsen

Name Nationaler Statistik-Code Bundesland
Doberschütz 147300080 Nordsachsen
Löbnitz 147300180 Nordsachsen
Wiedemar 147300340 Nordsachsen
Cavertitz 147300050 Nordsachsen
Wermsdorf 147300330 Nordsachsen
Torgau 147305311 Nordsachsen
Mügeln 147300200 Nordsachsen
Krostitz 147305306 Nordsachsen
Schkeuditz 147300270 Nordsachsen
Oschatz 147300230 Nordsachsen
Beilrode 147305302 Nordsachsen
Liebschützberg 147300170 Nordsachsen
Laußig 147300160 Nordsachsen
Dommitzsch 147305303 Nordsachsen
Delitzsch 147300070 Nordsachsen
Taucha 147300300 Nordsachsen
Mockrehna 147300190 Nordsachsen
Eilenburg 147300110 Nordsachsen
Eilenburg-West 147305601 Nordsachsen
Belgern-Schildau 147300045 Nordsachsen
1 2 ››