Mittelsachsen

Gemeindeverband und Orte Informationen im Mittelsachsen.

Der Landkreis Mittelsachsen ist ein Landkreis im Freistaat Sachsen, der im Zuge der sächsischen Kreisreform 2008 zum 1. August 2008 entstanden ist.

Mittelsachsen ist ein Stadtteil im Sachsen, Deutschland. Mittelsachsen besteht aus 45 geographisch verschiedenen Orten. Sie sind Königshain-Wiederau, Leubsdorf, Lichtenberg/Erzgeb., Waldheim, Roßwein, Großhartmannsdorf, Reinsberg, Niederwiesa, Rechenberg-Bienenmühle, Großschirma, Kriebstein, Hartmannsdorf, Oberschöna, Mittweida, Lunzenau, Leisnig, Burgstädt, Halsbrücke, Frauenstein, Claußnitz.

Informationen über Mittelsachsen
Name Mittelsachsen
NUTS DED43
Bundesland Sachsen

Liste der Orte im Mittelsachsen

Name Postleitzahl Gemeindeverband
Großschirma 09603 Großschirma
Wittgendorf 09306 Rochlitz
Ottewig 04720 Ostrau
Wendishain 04746 Hartha
Carsdorf 09306 Wechselburg
Großwaltersdorf 09575 Eppendorf
Gallschütz 04720 Großweitzschen
Wernsdorf 09322 Penig
Hennersdorf 09573 Augustusburg
Gahlenz 09569 Oederan

Gemeindeverband im Mittelsachsen

Name Nationaler Statistik-Code Bundesland
Königshain-Wiederau 145220290 Mittelsachsen
Leubsdorf 145220320 Mittelsachsen
Lichtenberg/Erzgeb. 145225113 Mittelsachsen
Waldheim 145220570 Mittelsachsen
Roßwein 145220510 Mittelsachsen
Großhartmannsdorf 145220200 Mittelsachsen
Reinsberg 145220480 Mittelsachsen
Niederwiesa 145220420 Mittelsachsen
Rechenberg-Bienenmühle 145220470 Mittelsachsen
Großschirma 145220210 Mittelsachsen
Kriebstein 145220300 Mittelsachsen
Hartmannsdorf 145220260 Mittelsachsen
Oberschöna 145220430 Mittelsachsen
Mittweida 145225119 Mittelsachsen
Lunzenau 145220350 Mittelsachsen
Leisnig 145220310 Mittelsachsen
Burgstädt 145225102 Mittelsachsen
Halsbrücke 145220240 Mittelsachsen
Frauenstein 145220170 Mittelsachsen
Claußnitz 145220070 Mittelsachsen
1 2 3 ››